Laufen in Hamburg
23. Hans-Hägele-Lauf 2009, Zieleinlauf
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Mo, 03.08.2020 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser per... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Informationen

Veranstaltungen

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

2.3.2007 Marathon-Sammler-Statistik: Von Hunden und "odd races"

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Der 100 Marathon Club veröffentlichte soeben die Statistik der "Marathon-Sammler" zum Stichtag 31.12.2006. Unangefochten auf Platz 1 steht weiterhin Horst Preisler, der die Riege der 5 "Megarunner" (1000+ Marathons und Ultras) mit 300 Läufen Vorsprung anführt. Ihm folgt auf Rang 2 auch gleich mit Sigrid Eichner die erste Frau.
Auf Rang 8 findet sich Karl- Gustav Nystrom aus Schweden (706 Läufe). Dieser ist, so das Laufmagazin SPIRIDON im Editorial seiner aktuellen Ausgabe, selbst Statistiker und lässt Läufe wie die Teichwiesen-Marathons, auf denen Hamburger 100MCler etliche Marathon-Finishs hingelegt haben, nicht gelten: "Odd races" seien sie, nämlich ohne Verbandsaufsicht und damit keine anerkannten Wettkämpfe. In der Tat blieb diesen Veranstaltungen bislang die verbandsseitige Anerkennung als Volkslauf versagt, was wiederum die 100MC-Statistiker bei ihrer Zählung nicht stört. Eine andere Wertung wird wohl nie offizielle Verbandsweihen erfahren, zumindest nicht die eines Leichtathletikverbandes: Die Marathon- Hunde- Statistik führt Sina von Kocemba an (242 Marathons und Ultras), die Schäferhündin von Rosemarie von Kocemba (Kiel, 438 Marathons und Ultras).

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.