Laufen in Hamburg
26. Haspa Marathon Hamburg: Vor dem Startschuss auf der Reeperbahn
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Mi, 25.05.2022 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: MidSummerRun 17.6...
Hallo Heiko kannst du unseren MidSummerRun... von Läufersymbolangelafk , 31.03.2022 16:45

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

BARMER Women´s R...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

18.6.2017 Ergebnistelegramm (2): 8. BARMER Womens Run

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Mit neuem Titelsponsor (Barmer Krankenkasse) präsentierte sich am Sonnabend Hamburgs nach wie vor größter Frauenlauf: etwa 2700 Teilnehmerinnen kamen im Stadtpark über 5 und 8 km in die Ergebnislisten "mit Zeitmessung"- einige weitere 100 waren Mitläuferinnen ohne Zeitmessung. Das ist eine der Besonderheiten der Veranstaltung - neben "Bummeln, Shoppen", "Relaxen im Women's Day Spa" und Siegerehrungen auch in den Sonderkategorien "schönstes brombeer Outfit", "glücklichstes Motivationswunder" und "beste Motivationswunder-Freundinnen". - Ganz traditionell am schnellsten liefen:

8 km (Nettozeiten)
1. Paula Böttcher, VfL Oldenburg, 00:30:05
2. Ann-Kathrin Balduhn, Dr. Loges, 00:32:48
3. Claudia Radßuweit, Laufen in Lübeck, 00:33:19

5 km
1. Melanie Kunz, Soccerprincess, 00:21:07
2. Lisa Femerling, Team Erdinger Alkoholfrei, 00:21:21
3. Sabine Westerfeld, Team Erdinger Alkoholfrei, 00:21:36

Zu den Ergebnislisten...
Bereits in wenigen Tagen findet in Niendorf der "Original Hamburger Frauenlauf" statt. Der Rykä Frauenlauf (Stadtpark/Jahnkampfbahn, früher Alster) findet 2017 dagegen nicht statt.

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.