Laufen in Hamburg
Szenen vom 13. hella Halbmarathon 2007. Fotomaterial von Gerd Bollig, gerd.bollig@Laufen-in-Hamburg.de
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Mi, 29.06.2022 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: MidSummerRun 17.6...
Hallo Heiko kannst du unseren MidSummerRun... von Läufersymbolangelafk , 31.03.2022 16:45

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

7.9.2015 Deutscher Meistertitel 10 km und zweimal Silber nach Hamburg

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Viele hätten Arne Gabius (Laufteam Haspa Marathon Hamburg) gerne gestern beim Alsterlauf in Hamburg an der Startlinie gesehen - aber er und einige andere Hamburger traten stattdessen in Bad Liebenzell (Schwarzwald) zu den Deutschen Meisterschaften über 10 km Straße an. Für Gabius, derzeit stärkster Hamburger Straßenläufer, stand der Deutsche Meistertitel auf dem Programm. Nach seinem nicht ganz wunschgemäßen 10000m Bahn- Abschied bei der Leichtathletik- WM in Peking vor zwei Wochen will er sich nun auf den Straßenlauf konzentrieren, mit dem Frankfurt- Marathon im Oktober, und lief den 10er während der Marathonvorbereitung mit bis zu 200 Wochenkilometern, wie es sein Verein mitteilte... Das klappte - knapp. Mit 28:44 gewann Gabius den Meistertitel nur 5 Sekunden vor Amanal Petros (TSVE 1890 Bielefeld) und 10s vor Philipp Pflieger (LG TELIS FINANZ Regensburg) - " alle 3 auf dem Treppchen sind unter 29min gelaufen - Wahnsinn!" schrieb Gabius auf seiner Facebook- Seite.... Gerade einmal neun Sekunden fehlten ihm zu einer erneuten Verbesserung des von ihm selbst gehaltenen Hamburger Rekords.
Ebenfalls für eine vordere Platzierung war die Frauenmannschaft des LT Haspa Marathon Hamburg nach Bad Liebenzell gereist, in der Besetzung Jana Sussmann ("eigentlich" 3000m Hindernisläuferin, aber in 34:43 bereits Dritte bei der 10km DM 2014) Anne Kesselring und Andrea Diethers (Hamburger Marathon- Meisterin). Die drei holten die Silbermedaille in der Mannschaftswertung (hinter der LG TELIS Finanz). Mit der Gesamtzeit von 1:47:19 (Sussmann 34:52, Diethers 35:56, Kesselring 36:51) haben sie zudem - noch strikt inoffiziell - den Hamburger Mannschaftsrekord aus dem eigenen Verein, aufgestellt im September 2014 durch Sussmann, Mona Stockhecke und Johanna Schulze, um eine halbe Minute verbessert.
In der Altersklasse M35 wurde Mourad Bekakcha (HSV) in 31:50 deutscher Senioren- Vizemeister. Zusammen mit Dennis Oelert und Jesper Josefsson wurde er zudem Vizemeister Mannschaft in der M35

Ergebnisliste Männer Gesamtwertung...
Frauen Mannschaftswertung...
Männer Altersklassen...
Männer Mannschaften Altersklassen...

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.