Laufen in Hamburg
Hohenbuchenlauf 26.8.2009, vor dem Start
nicht eingeloggt | Seite zuletzt So, 25.10.2020 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser per... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

Hamburger Leichta...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

12.7.2014 Rückblick: Hamburger und Schleswig-Holsteinische Landesmeisterschaften

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Bei schwülwarmem Wetter fanden am letzten Wochenende (5./6. Juli) die gemeinsamen Leichtathletik- Meisterschaften Hamburgs und Schleswig- Holsteins auf der Jahnkampfbahn statt. Beim 5000m- Lauf kam es zu einem Zwischenfall, als die deutlich in Führung liegende Andrea Diethers (LT Haspa Marathon Hamburg) eine halbe Runde vor dem Ziel kollabierte und das Rennen nicht beenden konnte. Hamburger Meisterin wurde Anne Lupke vom TH Eilbeck in 17:34,38 - das war neue persönliche Bestzeit: um sieben Sekunden unterbot sie ihren gerade erst gelaufenen Hamburger Betriebssport-Rekord. Bei den Männern um eine Minute voraus: der Hamburger Neuzugang Saare Zelalem Hailemariam (HSV), vor zwei Wochen schnellster Hamburger beim hella Halbmarathon.
Die Hamburger Top-Platzierten der Hauptklassen in den Laufdisziplinen waren:

5000m Männer 1. Saare Zelalem Hailemariam, Hamburger SV, 14:53,62 2. Philipp Sprotte, Hamburger SV, 15:44,37 3. Joris Brandt, Hamburger SV, 16:09,66 Frauen 1. Anne Lupke, Turnerbund Hamburg Eilbeck, 17:34,78 2. Katharina Josenhans, Hamburger SV, 18:00,31
1500m Männer 1. Mathias Jarck, Hamburger SV, 4:00,80 2. Benedikt Bünz, Hamburger SV, 4:03,26 3. Yahye Ahmed, Hamburger SV, 4:06,79
800m Männer 1. Dieko Riebe, TSG Bergedorf, 1:53,34 2. Tim Hoenig, Hamburger SV, 1:55,60 Frauen 3. Pia Jensen, Niendorfer TSV, 2:21,80
400m Männer 1. Sören Gnoss, TSG Bergedorf, 48,16 2. Maximilian Eichholz, TSG Bergedorf, 49,47 3. Alexander Kessler, TSG Bergedorf, 49,70 Frauen 1. Alena Gardyan, SC Poppenbüttel, 58,93 2. Pia Jensen, Niendorfer TSV, 59,16 3. Antje Bock, TSG Bergedorf, 59,63
200m Männer 1. Sören Gnoss, TSG Bergedorf, 22,26 2. Sebastian Starke, Turnerbund Hamburg Eilbeck, 22,57 3. Lennart Jungclaus, LG HNF Hamburg, 22,82 Frauen 1. Jonna Hoffmann, Hamburger SV, 25,48 3. Katharina Jakob, Hamburger SV, 26,23
100m Männer 2. Sebastian Starke, Turnerbund Hamburg Eilbeck, 10,99 Frauen 1. Jonna Hoffmann, Hamburger SV, 12,28 2. Anna Holzmann, Niendorfer TSV, 12,52
100m Hürden Frauen 2. Nira Mählmann, Hamburger SV, 14,51

Die Ergebnisliste...

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.