Laufen in Hamburg
25. Möbel Kraft Marathon 2010: Zieleinlauf. (c) Bildvorlage NDR/Marco Maas
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Mo, 25.07.2022 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: MidSummerRun 17.6...
Hallo Heiko kannst du unseren MidSummerRun... von Läufersymbolangelafk , 31.03.2022 16:45

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

11.3.2014 Der "Vater des Hamburg-Marathons" wird 80

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Wolfgang Kucklick (LAV Hamburg-Nord) wird heute 80. Der pensionierte Kriminalbeamte wird gemeinhin als "Gründervater" des Hamburg-Marathons (früher: hanse-Marathon, derzeit: Haspa Marathon Hamburg) bezeichnet - er hatte entscheidenden Anteil am Zustandekommen der Veranstaltung 1986 und sein Konzept einer mehr als andere Großstadtmarathons breitensportlich geprägten Veranstaltung wirkt bis heute nach. Außerdem prägte er fünf Jahrzehnte die Hamburger Leichtathletik mit, als Leichtathletik- Abteilungsleiter des Walddörfer Sportvereins / LAV Hamburg-Nord, als 16 Jahre amtierender Präsident und später Ehrenvorsitzender und Verbandsbeirat des Hamburger Leichathletik-Verbandes, als Mitinitiator des Stadtpark-Halbmarathons (des jetzigen hella-Halbmarathons), als Organisator des Silvesterlaufs um die Volksdorfer Teichwiesen, Statistiker und weiteres. Kucklick ist Träger des DLV-Ehrenschildes und des HLV-Ehrenrings.
Herzlichen Glückwunsch!

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.