Laufen in Hamburg
27. haspa Marathon Hamburg: Start - Streckenrekord
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Do, 05.05.2022 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: MidSummerRun 17.6...
Hallo Heiko kannst du unseren MidSummerRun... von Läufersymbolangelafk , 31.03.2022 16:45

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

Seminare, Fortbil...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Kolumne vom 20.09.2013: Vorschau auf das Hamburger Laufsportjahr 2014: Gerangel im Terminkalender

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Kolumnen auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Du liest eine Kolumne aus dem Archiv (älter als 30 Tage). Die Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell.


Info Kalender1 Veranstaltungen

Am Mittwochabend trafen sich die (meisten) Hamburger Volkslaufveranstalter zur jährlichen "Volkslaufbörse", um die Termine der Hamburger Laufveranstaltungen für 2014 festzulegen. Viele haben zwar ihren angestammten Platz im Kalender, aber einige Neuerungen 2014 zeigten deutlich den Sinn eines persönlichen Zusammentreffens.
Breitensportwart Wolfgang Timm und Volkslaufwart Jürgen Meins eröffneten die Börse mit einem Rückblick auf die letzten Jahre. 2012 sind die Teilnehmerzahlen (Finisher) an den Hamburger Volksläufen gestiegen, im U15 Bereich von 2010-2012 fast verdoppelt (von ca. 2500 auf 5000), bei den 16-19jährigen nur leicht gestiegen, bei den Senioren (M50+) von 2010 auf 2011 von 3500 auf 8000 mehr als verdoppelt, von 2011 auf 2012 von 8000 auf 8900, bei den Seniorinnen (W50+) dagegen von 4000 (2011) auf 2500 (2012) abgefallen, und bei den Erwachsenen (20-49 Jahre) leicht angestiegen. Summa summarum hat die Beteiligung nach einer Delle 2009 wieder den Rekord von 2007 erreicht. Einschränkend: gezählt wird, wer an DLV- Volksläufen teilgenommen hat - es gibt auch andere. Dass z.B. MOPO-Team Staffel oder Runners World Frauenlauf keine solchen sind (und sein wollen), wird fast jedes Jahr angesprochen. - Mehrere Veranstaltungen hatten ihre 30. Austragung (Airport-Race, LG HNF Straßenlauf-Cup, Silvesterlauf Volksdorf). Ein Dank ging zu Beginn an den Veranstalter des Hans-Hägele-Laufs im Niendorfer Gehege. Dieser wird diesen Sonntag (22.9.2013) zum 27. Mal stattfinden - und zum letzten Mal. Sein "Stammtermin" (zwischen Airport-Race und Volkslauf Alstertal) wird damit 2014 frei - und prompt platzierte sich dort eine neue Veranstaltung: der groß angelegte "Wandsbeker Halbmarathon" (Sa 20.9.2014). Veranstalter des Straßenlaufs wird die Marathon Hamburg Veranstaltungs GmbH (MHV) sein, Tochterfirma des Hamburger Leichathletikverbandes, die außerdem Veranstalterin des Haspa-Marathon und Köhlbrandbrückenlaufes ist. Das sorgte gleich zu Beginn doppelt für Kontroversen: einerseits, weil der gewählte Termin nur eine Woche vor dem Volkslauf Alstertal liegt - dessen Veranstalter (Lauftreff Alstertal) befürchtet Teilnehmer zu verlieren, oder langfristig sogar das "Aus"; andererseits der Umstand an sich, dass eine verbandseigene GmbH in Konkurrenz zu den (überwiegend) Vereins- Veranstaltern tritt - die ja Mitglieder des Verbands sind. Das gab's schon mal: Bereits vor zwei Jahren ging es um die terminliche Nähe des (damals neuen) Köhlbrandbrückenlaufs zur Stadtparkstaffel. Beim Lauftreff Alstertal zeigte man sich nicht erfreut und sieht einen "Interessenkonflikt allererster Güte".
Frank Thaleiser, Geschäftsführer der MHV sah das erwartungsgemäß ganz anders. Der Halbmarathon sei durch ein politisches Interesse... (Protokoll Bezirksversammlung...) aus dem Bezirk Wandsbek hin zustandegekommen - man habe sich dort eigentlich für eine Streckenführung des Haspa-Marathons durch den Stadtteil interessiert, dann aber, da das nicht realistisch war, auf einen Halbmarathon umgeschwenkt. Es gebe aber nur den 30.8. und 20.9. als Termine, so Thaleiser. Und die GmbH sei nicht gegründet worden, um Veranstaltungen durchführen, sondern der Verband habe "21 Jahre lang Haftungsrisiken (beim Marathon) satzungswidrig im Verein gehabt", im finanziellen Krisenfall würden die Vereinsmitglieder persönlich haften müssen, jetzt stehe der Verband nur noch mit 25000 EUR in der Haftung (=dem GmbH Stammkapital). Und kommerziell sei die GmbH auch nicht: "unser Geld geht 1:1 an den (Leichtathletikverband) e.V."
Aufgelöst wurde die Kontroverse nicht - es verblieb die nachdrückliche Bitte des Lauftreffs Alstertal, dass der Wandsbeker HM sich noch einmal verstärkt um den 30.8. bemühen möge. -
Das am stärksten mit Terminen überladene Wochenende (Fr. 20.6-So 22.6) konnte von immerhin sieben auf sechs Lauftermine runterdiskutiert werden - indem der hella Halbmarathon nun auf den 29.6. zieht.
Neuerungen im Kalender: Eigentlich schon für 2013 geplant: die Wilhelmsburger Winterlaufserie, auf dem Gelände der Internationalen Gartenschau. Termine: 5.1., 19.1., 9.2., 9.3. Am 1.6. veranstaltet die MHV den "Hamburger Zehner" durch Altona, vorbehaltlich Zustimmung des Bezirksamtes. Die St. Pauli Marathon-Abteilung, auch am 1.6. mit dem 3. Lauf "St. Pauli gegen rechts" vertreten, würde es allerdings gerne sehen, wenn der Hamburger Zehner eine Woche weiterzieht, auf den 8.6. Am 8.6. (oder 20.7.) steht allerdings schon das dritte neue Projekt der MHV an (Realisierung noch offen): Die "geile Meile" - gelaufen auf einer Seemeile (1852m) auf der Reeperbahn, Richtung Blankenese raus. 8.6. oder 20.7. deswegen, weil dazwischen die Fußball WM liegt und der Spielbudenplatz dann fürs Public Viewing reserviert sein wird.
Am 21.9. oder 5.10. möchte der ETV (Eimsbüttler Turnverein) einmalig zu seinem 125jährigen Bestehen einen 12,5 km Lauf veranstalten, entweder auf der Schanze oder der Alsterrunde. Ebenfalls einmalig: Eine Sonderauflage der Öjendorf-Marathons am 1. November zu Ehren zum 75. Geburtstag von Hans-Joachim Meyer ("Eisenmeyer") vom 100MC.
Die Alsterstaffel ist tot, aber BMS (Alsterlauf, hella Halbmarathon) würde sie gerne wiederbeleben. Verbandsseitig war sie mit einem jährlichen Defizit und lauer Beteiligung abgesagt worden und verpasste ihre 100. Auflage. Karsten Schölermann von BMS zeigte persönliches Interesse - "die Alsterstaffel ist meine Kinderstube!". Das Konzept Spitzensport habe nicht funktioniert, der Termin vor dem Marathon auch nicht - trotzdem würde BMS es gerne noch einmal angehen: "...wir möchten gerne die nächsten 10 Jahre die Alsterstaffel machen!" Deren Website ist derzeit abgeschaltet - aber die Domains sind noch in Betrieb: "alsterstaffel-hamburg.de" gehört MHV, "alsterstaffel.de" BMS. -
Eine einmal laut angedachte sehr frühzeitige Verteilung der Meisterschaftstermine wird wegen der Einbeziehung des Wettkampfausschusses und des DLV erst ab November möglich sein. "Das jährliche Schwanzmessen sollte beim Alsterlauf stattfinden!" Dieses Jahr hatte das nicht so recht hingehauen, sehr kurzfristig waren die 10 km Meisterschaften im April in Neugraben gelandet. Alsterlauf-Veranstalter BMS würde gerne die jahrelange de-facto- Regelung festgeschrieben sehen (Alsterlauf 10er), sofern sich kein anderer Bewerber meldet, und: "wir stehen seit 15 Jahren für Deutsche Meisterschaften zur Verfügung, wenn unser Verband uns mal mit Nachdruck empfiehlt".
Bis zum 1. November können die Termine sich noch ändern - dann ist Druckunterlagenschluss der bekannten gedruckten Broschüre "Laufen in Hamburg" (herausgegeben von den Hamburger Volkslaufveranstaltern unter Federführung von BMS). Erscheinungsdatum ist der 1. Dezember. Darin wird auch der auf der Börse gewählte "Veranstalter des Jahres" bekanntgegeben.

Die vorläufige Terminübersicht:
Straßen- und Crossläufe 2014
12.1. 49. Bergedorfer Crosslauf
16.2. 31. LG HNF Straßenlauf-Cup, 1. Lauf 10 km
2.3. 31. LG HNF Straßenlauf-Cup, 2. Lauf 15 km
16.3. 31. LG HNF Straßenlauf-Cup, 3. Lauf Halbmarathon
6.4. LG HNF Halbmarathon "Durch das alte Land" (wie immer 4 Wochen vor dem Marathon)
4.5. 29. Haspa Marathon Hamburg ("das einzige Mal in den nächsten 10 Jahren ein Mai-Termin", Frank Thaleiser (MHV))
22.6. Barsbütteler Volkslauf (war 2013 trotz Vermessung nicht bestenlistenfähiger Straßenlauf, soll das aber voraussichtlich 2014 sein)
29.6. 20. hella Halbmarathon
7.9. 25. Int. Alsterlauf Hamburg (1. Lauf hella Laufcup)
20.9. (oder 30.8.) 1. Wandsbeker Halbmarathon
19.10. 23. Bramfelder Halbmarathon
26.10. 40. LG HNF Süderelbe Halbmarathon
30.11. Eidelstedter Adventslauf

neue Volksläufe
5.1. Wilhelmsburger Winterlaufserie
19.1. Wilhelmsburger Winterlaufserie
9.2. Wilhelmsburger Winterlaufserie
9.3. Wilhelmsburger Winterlaufserie
1.6. Hamburger Zehner (u.U. Straßenlauf?)
8.6. oder 20.7. Geile Meile
20.9. oder 30.8. Wandsbeker Halbmarathon
1.11. Hans-Joachim-Meyer-Marathon Öjendorf

Volksläufe
26.1. Schnelsener Moorlauf
26.1. Bramfelder Winterlaufserie
2.2. Berner Winterlaufserie
8.2. Schnee-und Eis-Marathon Öjendorf
23.2. Bramfelder Winterlaufserie
2.3. Berner Winterlaufserie
8.3. Frühlings-Marathon Öjendorf
16.3. Bramfelder Winterlaufserie
23.3. LG Alsternord Waldlauf Rantzauer Forst
23.3. Wandsetaler Runde
5.4. Lothar-Gehrke-Gedächtnis-Marathon Öjendorf
6.4. Berner Winterlaufserie
6.4. Hammer Lauf
13.4. Wilhelmsburger Insellauf
3.5. Das Zehntel
11.5. Rahlstedter Wandselauf
18.5. Vierländer Volkslauf
18.5. Förderlauf Wedel
25.5. Hoisbütteler Hasenlauf (5+10 km, ohne Halbmarathon)
28.5. City Nord Lauf
29.5. Solidaritäts-Spendenlauf
1.6. Veritas Hafenlauf
1.6. St. Pauli gegen Rechts
20.6. Sportscheck Nachtlauf
21.6. HSH Nordbank Run
21.6. Hamburger Wattlauf (Neuwerk)
21.6. Original Hamburger Frauenlauf Niendorf
22.6. Bergedorfer Citylauf
28.6. Runners World Womens Run
29.6. Volkslauf Finkenwerder
6.7. Spreehafenlauf (1. Lauf Elbinselcup)
6.7. KKH Allianz-Lauf
9.8. Rykä Frauenlauf (ehemals Alster, jetzt Stadtpark)
13.8.+14.8. MOPO Staffel
20.8. hella Inselparklauf (2. Lauf Elbinselcup)
24.8. Himmelmoorlauf Quickborn
31.8. Heldenlauf Blankenese
13.9. Öjendorfer Herbst-Marathon
14.9. Airport-Race (2. Lauf hella Laufcup)
14.9. Buxtehuder Altstadtlauf
19.9. channel Hamburg Lichterlauf (3. Lauf Elbinselcup)
21.9. ETV Jubiläumslauf
28.9. Volkslauf durch das schöne Alstertal (3. Lauf hella Laufcup)
28.9. SPD Volksparklauf
3.10. Köhlbrandbrückenlauf
3.10. Marathon zum Tag der Deutschen Einheit Öjendorf
12.10. Wittenseer Stadtparkstaffel
12.10. Speicherstadtlauf
2.11. Berner Winterlaufserie
2.11. Wichert-Walking Waldlauf Rantzauer Forst
9.11. Bramfelder Winterlaufserie
16.11. 25 km Lauf TuS Holstein Quickborn
7.12. Berner Winterlaufserie
13.12.+14.12. Christman Run To Tree
14.12. Bramfelder Winterlaufserie
21.12. St. Pauli X-Mess Run
28.12. Peter Wieneke Geburtstags-Marathon
31.12. Silvesterlauf Volksdorfer Teichwiesen


(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich
hier registrieren.

Alle Informationen, soweit nicht anders angegeben, sind © 2003-2022 dobrick.com Softwareentwicklung GmbH, Hamburg - Impressum