Laufen in Hamburg
27. haspa Marathon Hamburg: Start - Streckenrekord
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Di, 03.05.2022 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: MidSummerRun 17.6...
Hallo Heiko kannst du unseren MidSummerRun... von Läufersymbolangelafk , 31.03.2022 16:45

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

Wittenseer Quelle...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

3.10.2004 (akt. 7.10.) 3. PSD Alstermarathon: Wer holt die 421 Euro?

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Ungewöhnlich für einen Volkslauf: Beim dritten PSD Alstermarathon ist eine Prämie von 421,95 Euro für den schnellsten Hamburger (Kriterium: gemeldeter Wohnsitz) ausgeschrieben. Unter den per 30.9.2004 gemeldeten Teilnhmern (Liste: www.alstermarathon.de/cgi-bin/index.pl?Site=laeuferinnen ) sind einige vielversprechende Läufer, die in der Lage sein könnten, in die Nähe des Veranstaltungs- Streckenrekordes zu kommen: Thomas Hansen (TuS Germania Schnelsen), Sieger des Laufcups 2004 und 1. M40 beim Dresden-Marathon 2001, Uwe Walter (Roadrunnerteam der LG Hammer Park) und Dieter Martin (LAV Hamburg Nord), mit Marathon-Zeiten von 2:33:25, 2:43:00 bzw. 2:50:16.

Die Meldezahl für den Marathon - derzeit 374 - dürfte gut über dem Vorjahr liegen (235 Finisher). Einen regelrechten Ansturm verzeichnet dagegen die Marathonstaffel. 119 gemeldete 5er Staffel dürften gegenüber 60 Staffeln in der 2003er Wertung nahezu eine Verdoppelung bedeuten. Indirekt kommt Veranstalter Laufwerk Hamburg damit auch dem vor drei Jahren gesetzten Teilnehmerlimit von 1500 ein gutes Stück näher.

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.