Laufen in Hamburg
27. haspa Marathon Hamburg: Start - Streckenrekord
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Di, 03.05.2022 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: MidSummerRun 17.6...
Hallo Heiko kannst du unseren MidSummerRun... von Läufersymbolangelafk , 31.03.2022 16:45

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

Generali Köhlbra...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

4.8.2012 Meldestände: Köhlbrandbrückenlauf

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Für die 2. Auflage des Köhlbrandbrückenlaufs, wieder am Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober, haben sich bislang fast 2000 Teilnehmer aus 16 Nationen angemeldet, teilte der Veranstalter mit. Besonders frequentiert sei der erste Start um 12:00, für den nur noch knapp 400 freie Plätze zur Verfügung stehen. "Ich gehe davon aus, dass wir das gesetzte Teilnehmerlimit von 2100 Startern für die erste Startzeit noch in diesem Monat erreichen werden", ist sich Frank Thaleiser von der Marathon Hamburg Veranstaltungs GmbH sicher. "Alle '12:00 Uhr Läufer' sollten also mit der Anmeldung nicht mehr lange warten, aber um 15:00 Uhr ist die Aussicht mindestens genauso schön" , verweist er gleichzeitig auf die zweite Startzeit.
Weiteres unter: www.koehlbrandbrueckenlauf.de

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.