Laufen in Hamburg - 3. Advent
9. Rykä Frauenlauf: Panorama
nicht eingeloggt | Seite zuletzt So, 17.12.2017 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Kommentar von 'thorsten' vom 23.04.2010: Marathon Expo 2010 - Einfach furchtbar...

Hinweis: dieser Benutzerkommentar ist älter als ein halbes Jahr und möglicherweise nicht mehr aktuell.


Hallo,

anfangs fand ich die Idee mit der Expo im Hafen ganz nett. Nachdem ich heute da war, um meine Startunterlagen abzuholen, finde ich diese sogenannte \"Event-Location\" im Schuppen 52 einfach furchtbar. Wer ist eigentlich auf die Idee gekommen? Die \"Anreise\" mit dem Shuttle-Bus vom Hauptbahnhof hat über eine halbe Stunde gedauert, zurück natürlich auch noch mal.
Die Busse waren völlig überfüllt, die Massen an großen Trucks im Freihafen machte das Vorankommen per Bus dort recht zäh so daß einige Polizisten den Verkehr leiten mussten.
OK, wie die alten Lagerschuppen im Hamburger Hafen aussehen, wusste ich vorher schon, aber mir hat diese Umgebung nicht zugesagt. Schon vor allem wegen der ungünstigen Lage im Freihafen. Das hätten die Veranstalter besser in den Messehallen gelassen, das lag wunderbar zentral, ähnliche hörte man auf der Rückfahrt im Bus von vielen \"Mitreisenden\".
Hoffentlich wird die Expo 2011 nicht wieder da stattfinden. So, das musste mal raus :-)

Allen, die in Hamburg starten, einen guten Lauf! Grüße: Thorsten

(Zurück zum Artikel, auf den sich dieser Kommentar bezieht)

Eine Antwort schreiben

Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, musst Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.