Laufen in Hamburg
Conergy Marathon 2006: Startreihe 1 (Karolinenstraße) am Tag vor dem 21. Conergy Marathon 2006
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Di, 19.09.2017 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Kommentar von 'spinningdoctor' vom 19.05.2005: Schlecht organisiert!

Hinweis: dieser Benutzerkommentar ist älter als ein halbes Jahr und möglicherweise nicht mehr aktuell.


Auf den 1. Sport Scheck Nachtlauf in HH hatte ich mich anfänglich sehr gefreut. Mit meinen Freunden hatte ich mir die 15 km als Trainingsstrecke ausgesucht und dementsprechend locker trafen wir da ein. Der Veranstalter hatte vorher gewarnt, dass keine permanente Zeitnahme möglich ist, also beim Überlaufen der Startlinie ein kurzer Blick auf die Uhr, im Ziel sollte es ja eine Uhr geben. Bereits in der ersten Runde fielen uns einige wirklich 'komische' Dinge auf:


In Zukunft werde ich auf derlei Veranstaltungen verzichten - erstens werde ich meine Frau kaum wieder dazu bewegen können sich in die Dunkelheit Hamburgs zu stellen und eine Stunde auf mich zu warten (ich weiß, muss ich halt schneller laufen) und zweites kann ich für 19,- € fünfmal um die Alster laufen und mir in jeder Runde ein Wasser im Cliff bestellen (ich vergaß das von den Sponsoren finanzierte Laufshirt, welches im Stratpreis enthalten war und auf die beleuchteten km-Brücken muss ich dann halt auch verzichten).

Spinningdoctor

(Zurück zum Artikel, auf den sich dieser Kommentar bezieht)

Eine Antwort schreiben

Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, musst Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.