Laufen in Hamburg
MOPO Team Staffel 2008: Zielkanal
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Mo, 20.05.2019 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

Bramfelder Winter...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

25.2.2019 Rückblick: 29. Bramfelder Winterlaufserie, 4. Lauf

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Knapp über 1000 Läufer im Ziel - abgesehen von den Serien- Auftaktläufen ein neuer Rekord -, leicht vorfrühlingshaftes Wetter und Leistungsstarke Besetzung: das war der vierte Lauf der 29. Bramfelder Winterlaufserie am 17. Februar. Exemplarisch: Jana Sussmann (Laufteam Haspa Marathon Hamburg) hatte mit 37:43 über zwei Runden (10,538 km) im Ziel nur einen Mann vor sich. - Die Top 3 Platzierungen:

4 Runden 21,076 km
Männer
1. Christoph Prochnau, Hamburg Running, 1:19:50
2. Alexander Huber, TTS Tri Team Hamburg, 1:22:34
3. Lennart Klocke, Kaifu Tri Team, 1:22:37

Frauen
1. Gaby Klinkhardt, Hamburger Laufladen, 1:28:21
2. Sarah Christiane Tischler, Hamburg Running, 1:32:40
3. Julia Letzgus, Hamburg, 1:33:35

3 Runden 15,807 km
Männer
1. Sören Bach, Hamburg Running, 56:10
2. Basile Tim Delius, Hamburg, 1:00:16
3. Markus Rühlmann, HT16 Triathlon Team, 1:01:23

Frauen
1. Katharina Josenhans, Hamburg Running, 1:04:04
2. Nina Albers, Hamburg Running, 1:04:44
3. Julia Jablonowski, Hamburg Running, 1:05:48

2 Runden 10,538 km
Männer
1. Christian Hiller, Turnerbund Hamburg Eilbeck, 35:26
2. Adam Pardoux (FRA), Hamburg, 37:46
3. David Köndgen, Turnerbund Hamburg Eilbeck, 38:19

Frauen
1. Jana Sussmann, LT Haspa Marathon Hamburg, 37:43
2. Tabea Themann, Hamburg Running, 39:27
3. Eva Halbgewachs, Run Your Personal Best, 41:58

1 Runde 5.269 km
Männer
1. Miguel Molero- Eichwein, Spiridon- Club Schleswig, 16:57
2. Andreas Grieß, Hamburg Running, 18:03
3. Fabian Voß, Tri Team Buxtehude, 18:08

Frauen
1. Agata Strausa (LAT), LT Haspa Marathon Hamburg, 18:52
2. Nina Rosenbladt, TG Witten, 20:11
3. Nina Adam, HT16, 23:07

Ergebnisliste...

Abschluss und Ehrungen der Gesamtsieger der Serie ist der fünfte Lauf am 17. März.

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.