Laufen in Hamburg
Szenen vom 13. hella Halbmarathon 2007. Fotomaterial von Gerd Bollig, gerd.bollig@Laufen-in-Hamburg.de
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Mo, 07.01.2019 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

HEK Crosslauf (bi...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

8.11.2018 Wintersaison, zum zweiten: Auftakt zur Betriebssport- Winterlaufserie

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Winterlich ist es beim "Aufgalopp" zur Winter- Wald- und Crosslaufserie des Hamburger Betriebssportverbandes auf der Horner Rennbahn eher selten, das war letzten Sonnabend nicht anders. Außerordentlich dagegen der sportliche Auftakt: nicht viel fehlte, und die Serie hätte mit einem der seltenen "Hattricks" begonnen - ein Läufer gewinnt alle drei Distanzen: Luigi Babusci (BSG Siemens) gewann Lang- und Mittelstrecke und musste nur auf der Kurzdistanz Julius Schröder den ersten Platz überlassen. Zuletzt hatte das Juliet Champion in der Saison 2015/2016 geschafft. - Die Platzierungen:

Langstrecke
Männer
1. Luigi Babusci, Siemens, 34:58
2. Olaf Bruhnke, Dentologicum, 36:40
3. Mathias Thiessen, Sparkasse Harburg-Buxtehude, 37:25

Mannschaft
1. Hamburger Laufladen (Daniel Grüter, Martin Prösch, Jens Gauger)

Frauen
1. Claudia Willamowski, Laufwerk Hamburg, 41:06
2. Rebecca Neundörfer, Kurt Gaden, 41:25
3. Caroline Balduhn, Finanzamt Hamburg, 41:33

Mannschaft
1. Hamburger Laufladen (Dortje Kaßen, Eva Steinkuhle, Miriam Kwasny)

Mittelstrecke
Männer
1. Luigi Babusci, Siemens, 23:14
(außer Konkurrenz) David Köndgen, TH Eilbeck, 23:44
2. Frank Flacker, Montblanc, 24:16
3. Benjamin Bay, Kurt Gaden, 25:04

Mannschaft
1. Polizei Hamburg (Birger Schmidt, Wolfgang Kröning, Boris Brandt)

Frauen
1. Cindy Altmann, Commerzbank, 27:55
2. Solveig von der Fecht, Laufwerk Hamburg, 28:16
3. Jutta Glöde, Lufthansa, 28:21

Mannschaft
1. Tchibo (Daniela Randjbarzadeh, Annette Ehlers, Katharina Tesch)

Kurzstrecke
Männer
1. Julius Maximilian Schröder, NDR, 10:44
2. Luigi Babusci, Siemens, 11:30
(außer Konkurrenz) Ingo Jander, TH Eilbeck, 11:42
3. Mathias Langer, Kurt Gaden, 11:59

1. PHILIPS (Can Bozyakali, Herwig Matzke, Marco Kosbü)

Frauen
(außer Konkurrenz) Christiane Sake, RunWorld, 13:16
1. Katharina Voß, Asklepios Hamburg, 14:02
2. Katharina Hoehn, Stern, 14:16
3. Katja Baumann, ERGOsports, 14:21

Mannschaft
1. ERGOsports (Katja Baumann, Dorit Ewers, Hilke Dreller)

Ergebnislisten...
Bilder aus dem Zieleinlauf bei Hartmut Sickart...

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.