Laufen in Hamburg
27. Haspa-Marathon Hamburg 2012: In der Nacht vom 23.4. auf den 24.4. wurde die blaue Linie (Streckenmarkierung) aufgebracht
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Mo, 22.04.2019 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

Waldlauf SV Airbu...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

20.1.2019 Ergebnistelegramm: Hamburger Betriebssport- Meisterschaften Wald- und Crosslauf

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Es ist "Meisterschaftssaison": am Sonnabend wurden im Nordteil des Volksparks beim Waldlauf der SG Airbus die Hamburger Betriebssport- Meistertitel im Wald- und Crosslauf vergeben; ebenfalls am Sonnabend sowie am Sonntag zusammen mit Schleswig- Holstein die Hallenmeistertitel des Leichtathletikverbandes; und nächsten Sonntag folgt beim Süderelbe- Cross der Leichtathletikverband mit seinen Crosslauf- Meisterschaften.
Unter anderem das teils sonnige Winterwetter sorgte dafür, dass die Beteiligung im Volkspark trotz der ebenfalls teilnehmerstarken Bramfelder Winterlaufserie einen Tag später leicht über dem Vorjahresniveau lag, mit einer (in den letzten Jahren bei Laufveranstaltungen häufig zu beobachtenden) Verschiebung weg von der Langstrecke hin zu den kürzeren Distanzen (Kurz- und Mittel). - Die Platzierungen im Überbliick (ohne Altersklassen- Meistertitel):

Langstrecke 10700m
Männer
1. Patrick Schnetger, Hamburger Laufladen, 38:39
2. Luigi Babusci, Siemens, 39:08
3. Mathias Thiessen, Sparkasse Harburg- Buxtehude, 40:33

Frauen
1. Claudia Willamowski, Laufwerk Hamburg, 46:28
2. Anke Hennecke, Deutsche Bank, 47:52
3. Sabine von Laar, nexinsure, 48:02

Mannschaften Männer
1. Hamburger Laufladen (Patrick Schnetger, Fabian Wittke, Tilman Deneke), 12 Platzierungspunkte
2. Hamburger Laufladen (Martin Prösch, Florian Mossler, Sergej Merklinger) 30
3. Airbus (Christian Decker, Enno Houtrouw, Holger Lux) 31

Mannschaften Frauen
1 Hamburger Laufladen (Dortje Kaßen, Ulrike Foltin, Eva Steinkuhle), 20
2 Airbus (Sonja Beerbaum, Karin Nentwig, Birgit Daehn), 41
3 Hamburger Laufladen (Nadja von Neuhoff, Birgit Slomski, Monika Macheit), 49

Mittelstrecke 7170m
Männer
1. Julius Maximilian Schröder, NDR, 24:10
2. Jose Carlos Poyatos-Castillo, Airbus, 26:30
(außer Konkurrenz) Monier Rauter, Stern, 27:16
3. Thomas Ebel, NDR, 27:41

Frauen
(außer Konkurrenz) Ann-Kathrin Balduhn, Finanzämter Hamburg, 29:12
1. Cindy Altmann, Commerzbank, 31:01
2. Jutta Glöde, Lufthansa, 31:40
3. Solveig von der Fecht, Laufwerk Hamburg, 32:16

Mannschaften Männer
1. NDR (Julius Maximilian Schröder, Thomas Ebel, Tobias Bünte), 10
2. Airbus (Jose Carlos Poyatos-Castillo, Thorsten Kiehl, Gregorio Ayala Guijarro) 15
3. PHILIPS (Jan Glasenapp, Herwig Matzke, Emmanuel Lovon) 57

Mannschaften Frauen
1. Lufthansa (Jutta Glöde, Britta Hohenschild, Marika Berels) 37
2. Tchibo (Claudia Bohnenkamp, Annette Ehlers, Meike Seeling-Maaß) 39
3. ELBE-Sport (Sabine Westerfeld, Lena Frey, Michaela Klöver) 67

Kurzstrecke 3640m
Männer
1. Henning Lenertz, RunWorld, 12:55
2. Bernd Burmeister, Kurt Gaden, 13:18
3. Mathias Langer, Kurt Gaden, 13:20

Frauen
1. Christine Liebendörfer, NDR, 14:39
2. Christiane Sake, RunWorld, 15:04
3. Katharina Voß, Asklepios Hamburg, 15:44

Mannschaften Männer
1 Kurt Gaden (Bernd Burmeister, Mathias Langer, Malte Gerlach), 10
2. PHILIPS (Halidou Koudougou, Herwig Matzke, Jan Glasenapp), 28
3. PHILIPS (Kai Bernhöft, Emmanuel Lovon, Marco Kosbü), 47

Mannschaften Frauen
1. NDR (Christine Liebendörfer, Izabela Brodacka, Marlene Liebendörfer), 15
2. ERGOsports (Katja Baumann, Dorit Ewers, Hilke Dreller), 34
3. Polizei Hamburg (Katja Liebler, Meike Stamm, Ute Marthiens) 80

Ergebnisliste...
Zwischenstand... der Winterserie (nach 5 von 8 Läufen)

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.