Laufen in Hamburg
Marathon Expo 2011: Panorama - Zelt auf dem Heiligengeistfeld
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Di, 19.09.2017 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

Bramfelder Halbma...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Kolumne vom 17.10.2016: Silbernes Jubiläum: zum 25. mal Halbmarathon um den Bramfelder See

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Kolumnen auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Du liest eine Kolumne aus dem Archiv (älter als 30 Tage). Die Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell.


Info Kalender1 Veranstaltungen 261 Bild(er)

Nein, kein Kaiserwetter diesmal, nur "silbergrauen" Himmel gab's zum Jubiläum, aber es blieb trocken und einigermaßen mild. Und es gab das nach Zahl der Finisher zweitgrößte Teilnehmerfeld der Veranstaltung - nur 2011, als die Hamburger Betriebssportmeisterschaften hier gastierten, waren es noch einige mehr. Freilich, auch mit guter Besetzung kommt der Halbmarathon nicht an die Winterlaufserie (gleicher Ort, gleicher Veranstalter) bei weitem nicht ran.
260 Bilder von den Starts, Top Runden/Zieldurchläufen und Siegerehrungen
Der Lauf ist zudem bestenlistenfähig - in diesem Jahr war es für Vereinssportler voraussichtlich sogar die letzte Gelegenheit auf Hamburger Boden, noch einmal etwas für die Platzierung in der Jahresbestenliste zu tun, denn beim Halbmarathon und 10 km Lauf in Neugraben Ende Oktober werden aufgrund von Bauarbeiten Start und Strecke verlegt... - auf Kosten der offiziellen Vermessung.
In Bramfeld u.a. am Start: Klara Zidlicky, Dritte des Bremen- Halbmarathons vor zwei Wochen, Bramfeld 10 km- Vorjahressieger Luigi Babusci aus Italien, ebenso wie Million Tekle aus Eritrea und Maria Sundberg aus Schweden internationale Vertreter.
Nach dem ersten Start (über 10 km) erwartungsgemäß, da in Abwesenheit seines letztjährigen Verfolgers, gleich in der ersten Reihe vorweg: Luigi Babusci. Nach der ersten Runde lief er mit der Geste "beide Daumen nach oben" und satten zwei Minuten Vorsprung durch die Zeitmessung. Auch die führende Frau Ellen Kraska lag hier schon zwei Minuten vor ihrer Verfolgerin. Beiden war der Sieg nicht zu nehmen, Babusci gewann in 35:27, drei Minuten vor dem Zweitplatzierten Jochen Mombach, Krasa in 42:01 gar mit fünf Minuten Vorsprung.
Auch beim Halbmarathon zeichnete sich nach gerade erst einmal 400m (der ersten Auftaktrunde auf dem Sportplatz) so etwas wie eine Führungsgruppe ab: Timo Schaffeld lag knapp vor Million Tekle und es folgten vier weitere Läufer. Von denen schloss Remo Quade auf und die drei bildeten nach der ersten Runde ein Führungstrio. Da wurde es allerdings spannend: Schaffeld und Quade setzten sich von Million ab, blieben aber bis fast zum Schluss zusammen. Gerade einmal 16 Sekunden lag Schaffeld dann mit 1:18:53 vorne. Er stand noch nicht richtig, als er schon Quade als zweiten "abklatschen" konnte. - Klara Zidlicky konnte ihre Zeit von 1:35:18, mit der sie vor zwei Wochen Dritte beim Bremen- Halbmarathon geworden war und mit der sie nicht so richtig zufrieden war, um mehr als eine Minute verbessern und gewann klar in 1:34:03.

Die Ergebnisse zusammengefasst:

Halbmarathon Männer
1. Timo Schaffeld, HSU-HH/OTV Endurance Team, 1:18:53
2. Remo Quade, 1:19:09
3. Million Tekle (ERI), 1:20:43
Halbmarathon Frauen
1. Klara Zidlicky, Sport Ziel-Marathonteam Bremen, 1:34:03
2. Isabel Stuhr, 1:37:19
3. Kerstin Frey, 1:40:30
10km Männer
1. Luigi Babusci, Siemens Wind Power, 35:27
2. Jochen Mombach, TriMichels, 38:43
3. Philipp Haberstock, Triabolos Hamburg e.V., 40:08
10km Frauen
1. Ellen Kraska, 42:01
2. Katharina Franke, 47:02
3. Martina Galler, TSV Bargteheide, 47:07
5km Männer
1. Jan-Florian Kröger, Lüneburger SV, 16:57
2. Florian Bahlmann, VfL Oldenburg, 17:30
3. Frithjof Ludewig, Tri-Team Lüneburg, 17:43
5km Frauen
1. Maria Sundberg (SWE), Hamburger Laufladen, 20:52
2. Lena Schlag, 21:08
3. Kaja Haufe, 24:07

Zu den Ergebnislisten...


(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich
hier registrieren.

Alle Informationen, soweit nicht anders angegeben, sind © 2003-2017 dobrick.com Softwareentwicklung GmbH, Hamburg - Impressum