Laufen in Hamburg
Olympus- Marathon 2005: links: Claudia Dreher (schnellste Deutsche), rechts: Gösta Ladiges (Hamburger Meister) bei km 33
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Mi, 25.10.2017 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Tip: Ausnahmeregelungen beim Anmeldeverfahren des Conergy-Marathons auf einen Blick

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Info

Das Anmeldeverfahren beim Hamburg-Marathon ist "zweigeteilt".

Variante A: Ihr seid Mitglied in einem Verein, der dem Hamburger Leichtathletikverband oder dem Hamburger Betriebssportverband angeschlossen ist, habt einen Startpass und startet für die Marathonmeisterschaften. Dann ist alles ganz einfach: Ihr meldet Euch bis zum 15. März 2005 über Euren Verein/BSG, zahlt 55 Euro und seid angemeldet.

Variante B: Ihr seid Volksläufer. Dann wird's kompliziert, denn hier kommt Ihr in das "Ausloseverfahren". Es sei denn, Ihr erfüllt eine Sonderbedingung und bekommt einen Garantiestartplatz, die wir - ohne Anspruch auf Vollständigkeit und völlige Korrektheit - hier aufführen.

einen Garantiestartplatz bekommen Teilnehmer...
(1) an den Deutschen Meisterschaften der Blinden und Sehbehinderten im Marathon.
(2) am Hamburger Polizei-Cup im Marathon.
(3) an den Bremer Landesmeisterschaften im Marathon.
(4) die im Vorjahr keinen Startplatz erhalten haben (ein rein hypothetischer Fall, es wurde noch niemand abgelehnt).
(5) die die Qualifikationszeiten (mit Nachweis!) erfüllen.
(6) mit mehr als 5 erfolgreichen bisherigen Teilnahmen
(7) die ihren Startplatz bei ebay vom Veranstalter erworben haben, siehe www.laufen-in-hamburg.de/ebay.html
(8) die eine Marathonreise bei einem akkreditierten Reisebüro gekauft haben

Gesondert behandelt werden auch Teilnehmer...
(9) ...die selbst keine Qualifikation haben, aber denselben Mannschaftsnamen angeben wie andere,
(10) die in einer "Lebensgemeinschaft" mit einem anderen Teilnehmer leben
(11) die bei der Aktion "Race your Pace" als Tempomacher laufen
(12) die gleichzeitig das Hamburger- Abendblatt abonnieren (neu 2006)
(13) mitlaufende Journalisten

2006 nicht mehr verfügbar sind Optionen für Teilnehmer...
(14) mit Online- Frühanmeldung bis 30. September
(15) die ihren Startplatz im Rahmen der hanse-Merkur Sponsor- Promo- Aktion gewonnen haben
(16) die ihren Startplatz zusammen mit einem Laufkurs erworben haben


(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich
hier registrieren.

Alle Informationen, soweit nicht anders angegeben, sind © 2003-2017 dobrick.com Softwareentwicklung GmbH, Hamburg - Impressum